Brandschutz ist ein Thema der Sicherheit.

Auflagen des Brandschutzes müssen eingehalten werden.

 

Schutzziele des Brandschutzes:

  • Verringerung der Möglichkeit der Entstehung eines Brandes
  • Verhinderung der Ausbreitung von Feuer und Rauch
  • Rettung von Menschen und Tieren
  • Planung der Möglichkeit wirksamer Löscharbeiten im Brandfall

 

Viele Menschen unterschätzen das Feuer: 5-10 Minuten Unachtsamkeit oder technischer Fehler reichen aus, um einen Totaschaden an einem Haus zu erwirken.

2 Atemzüge im Rauch eines Wohnungsbrandes können schon tödlich sein.

Die Feuerwehr ist in der Regel nach 5-12 Minuten vor Ort. Da ist die brennende Wohnung schon zerstört. Die Feuerwehr wird dann dazu eingesetzt, dass die Nachbarn nichts oder wenig zu Schaden kommen. Das Löschwasser vernichtet dann den letzten Rest der Wohnung.

 

Wichtig:

  • Benutzen von geregelten und geprüften Baustoffen / Bauteilen.
  • regelkonforme Trennung einzelner Nutzungseinheiten
  • Rettungsweg Planung und Sicherstellung
  • ausreichend lange Standfestigkeit der tragenden Konstruktion

 

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Beratung bei Neubauten und Sanierungen
  • Gefahrenbewertung von Bestandsgebäuden
  • Aufstellen von Brandschutzkonzepten